In diesem Blog Beitrag wird etwas Grundlagenarbeit zum Thema Management vermittelt. Wie bereits bekannt widmen wir uns zunächst dem Begriff. Es gilt also zu Beantworten, was ist Management?

Management

Management ist führen, lenken und steuern durch Regelungen. Diese Regelungen werden in einem Management zusammengefasst indem sie schriftlich niedergeschrieben werden und damit nachhaltig in der Organisation umgesetzt werden.“ Quality Austria Ausgabe 01/2011

Ein Managementsystem beschreiben die Aufgaben des Managements, verknüpfen die Methoden und Ziele des Managements und bieten eine Steuerung und Kontrolle um diese Ziele zu erreichen. Wikipedia

Managementsysteme

Managementsysteme können durch eine Vielzahl an Betrachtungen beschrieben werden. Durch das Wort „System“ rückt die Systemtheorie in den Vordergrund. Das System kann dabei in eine Außenwelt und eine Innenwelt unterschieden werden. Diese Grenzen sind nicht festgelegt, sondern werden durch die Organisation bestimmt. Verändert sich das System, so können Teile der Außenwelt, beispielsweise Lieferanten plötzlich innerhalb des Systems befinden. Dies kann durch ein Joint-Venture oder eine verstärkte Zusammenarbeit erfolgen. Die Innenwelt einer Unternehmung wird gängig durch die Bereiche der Value Chain bzw. Wertschöpfungskette festgelegt.

Die Elemente der Wertschöpfungskette (Primär: Eingangslogistik, Produktion, Marketing & Vertrieb, Ausgangs-Logistik, After-Sales; Sekundär: Strategie, Personalwirtschaft, Technologie und Beschaffung) werden Systemelemente genannt. Diese können zudem wieder als Sub-Systeme angesehen werden. Alles Außerhalb des Systems, definiert durch Systemgrenzen ist entweder die Außenwelt oder die Umwelt.

Da das System laufend Veränderungen unterworfen ist, kommt es zwischen den Systemelementen zu Zielkonflikten und Wechselwirkungen, da jedes Element als einzigartiger Interessens-Partner angesehen werden muss.

Kurz zusammengefasst, ist ein Managementsystem ein System, dass mehrere teilautonome Teile (Sub-Systeme) umfasst, welche miteinander in Wechselwirkung stehen. Das Managementsystem agiert ständig mit seiner Umwelt und steht in einer andauernden Beziehung zu dieser Umwelt. Das Managementsystem erkennt zudem die Anforderungen / Erwartungen der Außenwelt und eigenständige Handlungen ein um diese zu Erfüllen. Dies gilt für ein gesamtes Managementsystem, als auch für jedes Sub-System.

Weitere Informationen über die Systemtheorie erhalten Sie unter: